Mittwoch, 15. April 2009

Dem Herzen folgen

Wenn es heißt, alles sei okay so wie es ist, dann kann das nur bedeuten, dass es auch okay ist, wenn man spürt, dass da etwas nicht okay ist und dieses ändern möchte.
Niemand wird es jemals schaffen, sich gerne schikanieren zu lassen, weil das Herz das unmöglich wollen kann. Und das ist natürlich in Ordnung so, weil die Essenz von allem nun mal Liebe ist.
Wenn nicht der richtige Weg verfolgt wird, um Dinge in Ordnung zu bringen, erscheinen eindeutige Zeichen für eine Kurskorrektur.
Das heißt aber nicht, es ertragen zu müssen, denn dann erscheint ein besonders eindeutiges Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt, indem das Herz vehement rebelliert.

Kommentare:

  1. ja, denn daß etwas ok ist, ist bewiesen durch die Tatsache, daß es ist, auch in Form des Gefühls, eine Kurskorrektur herbeiführen zu müssen.

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Ganz in meinem Sinne, Elganyi.
    Danke!

    AntwortenLöschen