Montag, 13. April 2009

Verfolgungswahn

Im Normalfall leidet ein Mensch unter Verfolgungswahn. Er glaubt, da seien andere Menschen, die etwas gegen ihn haben könnten, die ihm seine Fehler ankreiden könnten, die ihn für seine Unzulänglichkeiten bestrafen könnten, die ihm etwas vorwerfen könnten, wenn er mal wieder unanständig geworden ist, die ihn nicht mehr unterstützen wollen, wenn er nicht gut genug ist, die ihm das Mitspielen versagen, wenn er es nicht schafft, die Regeln einzuhalten.
Und wahrlich, es scheint ganz so, als wäre es wirklich so.
Um so herrlicher ist es, schließlich - wenn man lange genug daran laboriert hat - zu sehen, dass das gar nicht wirklich so ist.
Alles nur Simulation!

Keine Kommentare:

Kommentar posten