Mittwoch, 10. Februar 2010

Liebeszerstörer!

Wer ist besser?
Wer kann mehr?
Wer weiß mehr?
Wer ist stärker?
Wer ist talentierter?
Wer ist erfolgreicher?
Wer ist weiter
als ich?
In diesem Sinne ist Vergleichen der größte Liebeszerstörer!
Wenn klar wird, dass das völlig unnötig ist, weil alles so ist wie es sein muss, hat die Sabotage ein Ende!

Kommentare:

  1. erinnert mich an den begriff "liebestöter" *lach*

    muß sagen so ein "liebestöter" ist mir nur einmal begegnet. tja dieser liebestöter der mir begegnet ist hatte letztlich was mit der totalen neurose "ich" zu tun die überall eingreifen wollte und nicht mit der warmen unterhose und dem wollhemdchen,-)

    AntwortenLöschen
  2. ...wenn ALL-ES Liebe ist, wer oder was könnte ein Liebezerstörer oder Liebestöter sein?

    ...und wozu schreibst du öffentlich, statt in dein Tagebuch?

    Vielleicht, weil gedacht wird, deine Spielfiguren könnten etwas nicht wissen?

    Schweigen ist wohl das reinste Medium, aber es ergibt kurze Bücher und grauenvolle Partys:-)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Seid gegrüßt!

    Liebestöter?
    Das ist gut, Ronny, weil der Begriff so lustige Assoziationen hervorruft... :-)

    Betr. Kommentar von "Scheinbar":
    Hinter dem Liebeszerstörer verbirgt sich natürlich auch die Essenz, die Liebesquelle. Sie will sich selbst vergessen, weil sie sonst nicht lebendig sein könnte. Aber irgendwann ist es halt an der Zeit, die Liebestöter zu durchschauen und nach Hause zurückzukehren.
    Warum ich öffentlich schreibe?
    Da liegst du gar nicht mal so verkehrt. Aber an Belehren ist mir nicht gelegen, sonst gäbe es hier ja wohl mehr Resonanz. Mögliche Antworten wären: Dankbarkeit, der Einfachheit halber oder weil es mir Spaß macht, zu kommunizieren (mit mir selbst! :-) ), und vor allem wohl, weil ich es als veröffentlichungswürdig halte (bin immer wieder überrascht, was da reinkommt, auch wenn ich weiß, dass mich kaum jemand versteht).
    Aber im Grunde wird's einfach nur angezeigt, es zu tun, nach Gründen muss ich nicht mehr suchen... :-)

    AntwortenLöschen